Menna Crow
´;
Alles so lala

Hmm..naja, was soll ich sagen..der Alltag hat mich wieder - ob das jetzt gut ist oder nicht,darüber ließe sich streiten.
Das Aufstehen während der Tiefschlafphase jedenfalls kommt auf die contra seite...*gesicht verzieh*

Karneval jedenfalls war -- nett,sehr nett *grinsel*
Wer Einzelheiten will der kann sich ja persönlich erkundigen *schmunzel*

Naja,dann mach ich auch schon wieder Schluss,hab noch einiges zu tun..
1.3.06 18:04
verlinken / kommentieren


Kinohorror..

Nun..da mir gerade aufgefallen ist das ich mich verdächtig lange nicht zu Wort gemeldet habe will ich mal den Gerüchten meines Ablebens keinerlei weiteren Nährboden liefern..

Nun denn..zuerst einmal zwei worte Brokeback Mountain - ein absolut genialer Film. An dieser Stelle möchte ich allen die ihn noch nicht gesehen haben - oder bereits mit dem Gedanken spielen ihn sich anzusehen - nahelegen in das nächste Kino ihres vertrauens zu stürmen,eine Karte und einen Haufen Popcorn zu ordern (denn er ist laang..) und sich in dem - zugegebener maßen meist unbequemen - Sitz zurückzulehnen.
Und allen die ihre Körperflüssigkeiten nicht unter Kontrolle haben empfehle ich die Tempos nicht zu vergessen..

Nun komme ich aber mal zu meinem ganz persöhnlichen Kinoabend..

Denn auch ich hatte es unerwarteter weise freitag gänzlich wohlbehalten in einen der wunderhübsch rot gepolsterten Sitze geschafft, mir mein Popcorn gesichert und war bereit mich völlig auf den Film zu konzentrieren..

Aber es stellte sich mal wieder heraus das es eine sehr naive Idee ist an einem freitag abend ins Kino zu gehen - besonders dann, wenn am Vortag ein bekannter Film angelaufen ist..

Geht das Licht aus und die Werbung beginnt so wägt man sich in einer trügerischen Sicherheit..doch weit gefehlt,denn auch heute gibt es noch immer jene Leute die den Alptraum für einen jeden Kinogänger verkörpern. Sollte man doch meinen inzwischen wäre jeder mit den ungeschriebenen Gesetzen eines Kinos bekannt so wird man jedesmal schmerzlich daran erinnert das dem nicht so ist...
Denn es gibt noch immer diese Scherzbolde die es nicht für nötig halten pünktlich aufzukreuzen..neein - weshalb denn auch,man hat doch einen viel schöneren Auftritt wenn man als letztes in einen ausverkauften Saal kommt (ich bin ja nach wie vor der Meinung das dies alles Leute sind, die an einer Schauspielkarriere gescheitert sind *grinsel*)

Als dann also die altbekannte Werbung in vollem Gange warbetrat ein hysterisch kicherndes Pärchen den Saal - ich habs ja schon kommen sehen - sie hatten es auf die letzten beiden Plätze in unserer Reihe abgesehen..und schon bahnten sie sich ihren Weg "tschuldigen" darf ich mal" "ich muss mal durch" " wir haben den-und-den sitz" ..nachdem ich dann sekundenlang völlig gefesselt von der uralten Langnese Werbung auf die Leinwand gestarrt hatte machten sie mit einem Räsupern auf sich aufmerksam...nachdem ich ihnen dann also in meiner äußerst liebenswürdigen Art (manche von euch sind mit ihr vertraut *grinsel*) begreiflich gemacht habe wie spät es ist und mich vergewissert habe das ihre Uhren richtig gehen und das sie auf dem Weg weder einen Verkehrsunfall noch eine unerwartete Herzattacke aufgehalten hatte bat ich sie doch bitte außenherum zu gehen - denn schließlich hatte ich mich schon häuslich eingerichtet und Popcorn,Cola,Mantel und Tasche vor mir deponiert..
Als sie also vor Wut schäumend und lästernder Weise ihren Weg antraten und kurze Zeit später neben mir Platz nahmen schenkte ich ihnen ein freundliches Lächeln bevor ich mich kurz amüsiert grinsend in meinen Sitz sinken ließ um mich nun vollkommen dem Filmgenuss und dem zauberhaft schwulen Heath hinzugeben..
12.3.06 20:14


fast vergessen..

Im Übrigen gibt es - wie ihr vielleicht schon bemerkt habt - seit einigen Tagen eine weitere Unterseite auf der ihr noch mehr über mich - jawohl..MICH *strahl* - erfahren könnt...selbstverständlich alles spannende und äußerst informative Dinge über meine bescheidene Person..

In diesem Sinne,noch einen schönen Sonntagabend..
Laura
12.3.06 20:18


das ewig leidige Thema: lernen

Wer kennt es nicht..man lernt Tagelang für eine offensichtlich schwere Klausur und am Tag an dem eben jene geschrieben wird stellt man fest - hey...das kann ich doch alles,wozu habe ich gelernt?
Diese Situationen liebe ich abgöttisch *murr*

Was solls,ich habe sie hinter mich gebracht und ein recht gutes Gefühl..wird sich zeigen was im Endeffekt dabei herauskommt.

Heute bin ich dann gleich mal zu Hause geblieben,weil mich die ganze Nacht schreckliche Kopfschmerzen heimgesucht haben (und nein...ich bin mir keiner Schuld bewusst) *gesicht verzieh*


Und morgen gehts dann zum Apoptygma Konzert - jippie.. *räusper* ähm...ja - was wollte ich sagen,achja - wird sicher nett *grinsel*

In den nächsten Tagen dann mehr zu diesem Thema,kommt ganz darauf an mit wieviel Zeit ich gesegnet bin..
15.3.06 19:01


APB & FAQ

Wow..anders kann man es eigentlich garnicht ausdrücken,es war ein einfach perfekter Abend!
Aber ich fang besser mal von vorn an..

Also,gestern stand mal wieder ein Konzert an - lange gewartet - endlich war der Abend da, Apoptygma Berzerk& faq live!

Um halb acht kamen wir in Krefeld vor den (noch geschlossenen Toren der KuFa an, standen uns 50min die Beine in den Bauch und froren uns sämtliche Gliedmaßen ab - denn Laura dachte ja,hey zieh ein Top an...drin wirds warm - als wir dann endlich reindurften haben wir uns erst einmal zur Garderobe durchgeschlagen..Mäntel gegen Plastikmarken getauscht und nichts wie rein..

Zuerst war ich wieder erstaunt wie winzig die KuFa doch ist..(350 pers.) doch das hat ja auch Vorteile, wir haben gleich unseren Platz in der dritten Reihe eingenommen, mit dem festen Vorsatz ihn bis aufs Blut zu verteidigen *grinsel*

Und dann nach endlosem Warten, 50 minütiger Verspätung und etlichen Einneblungs-unternehmen eines Kabelträgers kamen sie endlich - Phil,Thomas und Pille von faq betraten die Bühne - und ich war begeistert *grinsel* Phil war noch viel netter als auf Photos - und seine Stimme noch viel besser als auf Cd.
Ich hatte bereits nach wenigen Minuten den Eindruck das mindestens die Hälfte des Publikums wegen der Vorband erschienen sein musste,denn es war eine absolute hammer Stimmung - wie selten bei Vorbands erlebt!
Nach einer Stunde spektakulärer Performance und einem kleinen Strip *zwinker* verließen faq die Bühne. Ich tröstete mich mit der Vorraussicht auf Stephan über Phils Verlust hinweg und wartete geduldig die 45min des Umbaus ab.

Um 22.55 standen APB dann endlich auf der Bühne, Stephan,Geir,Anders und Fredrik gaben alles und das Publikum stand ihnen in nichts nach - beinah alle waren Textsicher und vor lauter Hüpfen,Klatschen und Singen vergaß ich sogar den Lockenschopf vor mir - dessen Haare im übrigen nicht gut schmeckten *zwinker*.

Zwei Zugaben und die gemeinsame Performance des Songs "we come in pieces" von Phil&Stephan
bildeten den Krönenden Abschluss dieses unvergesslichen Konzerts!
Das dachte ich zumindest - und Musikalisch gesehen hatte ich damit ja auch Recht..

Aber auf dem Weg zum T-shirt stand und schließlich einen Shirt kauf später entdeckte ich doch tatsächlich Phil,Thomas und Pille die fleißig Autogramme schrieben..
Und - unzurechnungsfähig wie ich nunmal nach Konzerten bin - habe ich mir faq´s neues Album und eine Autogrammkarte geschnappt - sowie meine Freundin - und habe mich zu Phil gesellt - was ein äußerst nettes Gespräch über das Konzert mit sich brachte (unter anderem "ganz schön voll heute was?" "..neeein,garnicht - aber auf jeden fall genial" - welcher Part wem zuzuordnen ist,das dürftet ihr wohl selbst hinbekommen*grinsel*) und natürlich die Unterschriften der Drei..
APB tauchten leider nicht mehr auf, doch man kann eben nicht alles haben, schließlich reicht ein mit nettem schweizerischen Akzent sprechender Phil auch für den Anfang...

Für mich zumindest war es ein perfekter Abend,wenngleich ich auch nur vier Stunden Schlaf bekommen habe und heute weder den Kopf drehen noch die Arme heben kann.

Aus eben diesen Gründen werde ich mich jetzt erstmal verziehen und in einen Komaähnlichen Zustand verfallen...
17.3.06 14:11


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de