Menna Crow
´;
"Bitte bewahren Sie Ruhe..."

Tja,gestern war der heißersehnte Tag endlich da...auf nach Köln zum Tv Total Studio - gut,das war jetzt nicht Sinn und Zweck der ganzen Aktion.. -- sondern vielmehr die Tatsache,dass Oomph! dort zu Gast waren um sich bzw. "träumst du" vorzustellen,den Song mit dem Sie beim Bundesvision Songcontest teilnehmen werden.
Also,nach der Schule schnell etwas gegessen,die KLamottenfrage geklärt einen Stadtplan geschnappt und ab ins Auto um dann - nach einem kurzen Stau endlich nach einer guten Stunde gegen fünf am Studio anzukommen.
Viel los war noch nicht gerade - schließlich sollte es auch erst um sieben losgehen..also haben wir noch flott die Garderobe aufgesucht und uns so ein nettes Märkchen besorgt und dann noch ca. eine Stunde am Ticketschalter in Geduld geübt.
Nachdem wir die begehrten Ticks endlich in Händen hielten und alles brav ausgefüllt hatten,hieß es erneut warten,laut der Frau in grün bis sieben halb acht. Okay...das Warten ist man ja gewohnt wenn man die Jungs sehen will *grins* Langsam füllte es sich auch und die Schlange der noch auf Ticks wartenden blockierte langsam aber sicher die Eingangstür..naja,nicht mein Problem,ich war damit beschäftigt mir meine Freunde die Securitys anzusehen und mir passende Namen für die beiden zu überlegen als plötzlich Dero,Crap und Flux an uns vorbeihuschten und von Specknacken und Mr. Cool durch die verschlossene Tür gelassen zu werden - tja,kaum sind sie da,sind sie auch schon wieder weg *seufz* aber gut,sie waren ja auch schon spät dran..
Naja,wir warteten - und warteten-...und ähm,warteten -- achja,zwischendurch huschten noch der Herr Pocher mit seinem Fiffi (fragt mich nicht wieso er den mit in das Studio genommen hatte..) und zwei - wie ich aufgrund der riesigen Goldmedaille um seinem Hals und den jubelnden Rufen "Weltmeister" meiner wartenden Gesellschaft - Handballern *hust* naja...Nachdem sie also alle unter der Absperrung hindurch gekrabbelt waren die rund um "die Tür" (klingt nach nem Buchtitel..hrhr) errichtet worden war und Specki und sein Kumpel bzw. die Kollegin den gesamten Redbull Bestand in sich hinein geschüttet hatten öffneten sich um,hm..ich glaube kurz vor acht endlich die Türen...was nicht heißt,dass wir hinein durften...neeein - aber der Blick auf den unendlich langen Flur hatte sich verbessert - die Scheiben der Tür hätten nämlich mal wieder geputzt werden können. Nach weiterem elend langem Warten verließen dann endlich auch die letzten Besucher der zuvor aufgezeichneten Sendung das Studio und wir durften -- nach weiteren 20 Minuten endlich hinein,jedoch nicht ohne ein Gedränge das Konzertverdächtig war und einem kurzen Check der Securitytuss. Also hopp,rein - eine Horde anderer Oomph! fans im Rücken wissend stiegen wir skeptisch die Treppe zu den Sitzplätzen hinauf und ließen uns brav auf die uns zugewiesenen plumpsen - endlich sitzen! ..ich glaube ich werde alt,mein Rücken tat schon nach dreieinhalb Stunden stehen entsetzlich weh..
Naja,erstmal die Lage checken,die anderen Oomphies bezogen neben uns Stellung und wir begutachteten ausführlich das Studio. Nach erneutem Warten - öfter mal was neues - bekamen wir dann von - mh..ich glaube einer Nicole - gesagt was wir tun und lassen müssen..tja,übten fein das Klatschen und schließlich bequemte sich auch der herr raab mal zu uns -naja,das konnte mir jetzt keine Begeisterungsstürme entlocken,wobei es besser zu ertragen war als im Tv..
Also gut,auch er erklärte uns noch etliches und wir durften wieder klatschen..stoppen,klatschen...eben alles was der Raab sagt - grmpf..
Okay,irgendwann begannen dann aber auch die Aufzeichnungen nachdem wir uns noch einige Filmchen und Videos auf den Bildschirmen ansehen mussten - wobei ich den netten umherwuselnden Tv angestellten betrachtete,naja egal.
Guuut..jetzt mal weiter - dann kam Stefan wieder,die Kameras waren an und es ging los..wir klatschten und lachten brav während ich immer ungeduldiger auf die Jungs wartete. Nachdem der Kriminalbiologe - ich habeden Namen vergessen - gemeinsam mit Stefan einen Fall im Studio gelöst hatte und einige Werbepausen angekündigt wurden wars dann endlich so weit *smile*
Da waren sie...und alle mussten sie sich in die zwei Sessel quetschen inklusive Marta,naja - das übliche Geplauder und die Erkenntnis, dass eben dagewesener Kriminalbiologe den Tod von Deros Religionslehrerin untersucht hatte bekamen wir den von den Jungs gedrehten Sport zum buvisoco zu sehen - und,ja er ist wirklich gelungen,aber überzeugt euch davon einfach selbst..
Dann war der kurze Besuch auch schon vorbei und sie mussten hinter die Bühne - natürlich begleitet von dem johlen der treuen Fans *hüstel* um sich für den Auftritt bereit zu machen..tjaaa - und was soll ich dazu sagen,ich verfalle nur wieder in unsachliche Schwärmereien - und das wollen wir ja nicht - aber es war Klasse sie mal gemeinsam mit Marta performen zu sehen.
Und dann...waren sie wieder weg,naja - ich ertrug,nun tapfer lächelnd - den rest der Aufzeichnung ließ die Verabschiedung vom Raab über mich ergehen und dann gings wieder ab nach draussen,inzwischen war es kurz nach Zehn während wir uns über den Flur - der sich als doppelt so lang herausgestellt hatte wenn man ihn entlang geht - richtung Garderobe schoben - flott Tasche und jacke holen auf die Toilette zum Spiegelcheck und wieder zurück in die Eingangshalle in welcher wir nun auf dem unbequemen orangen Sofa auf die Jungs warteten - gemeinsam mit den Hysdterischen fanclubkiddis und einigen anderen Fans. Nach einer guten Stunde, um kurz nach Elf also und einer Anfrage bei den Securitys tauchten sie dann endlich auf - inzwischen waren selbst die hier arbeitenden nach hause verschwunden - der fanclub stürmte auf die vollbepackten Jungs zu und einer der Trolle warf sich an Deros Hals..der,nunja,ich glaube eigentlich nur darum bemüht war seine Bierflasche nicht fallen zu lassen, seinen Koffer schnell abstellte. Ookay...ein neues Problem,ich hatte Edding sowie kamera leider vergessen - ja...ich war ein wenig..aufgeregt zu dem zeitpunkt - und so musste ich mich schnell an eines der Forummädels wenden um ein Foto zu erbitten nachdem der große Ansturm des Fanclubs auf Dero beendet war und ca. ein Dutzend "Gruppenfotos" (allein mit Dero natürlich -- "was,es gibt auch noch andere in der band..?" naja..) geschossen waren tippte ich den guten Herrn mal an um ebenfalls eine kleine Fotosession zu erbitten..tja,glückseelig wechselten wir noch einige Worte während Crap und Flux sich bereits wieder daran machten, nach ca. 25 Minuten des Herumstehens im Eingangsbereich inmitten der..mh..vielleicht 20 Fans ihre Sachen aufzusammeln um sich gen Ausgang und somit wohl Hotel zu begeben. Also schlossen wir uns ihnen an und so gings um kurz vor Zwölf hinaus ins dunkle Köln,auf den Eingangsstufen schnell verabschiedet - nur nicht von Dero..wo war er denn schon wieder? naja..egal,die anderen beiden suchten ihn auch,sollten sie doch noch das Auto eines der Fanclub Monster unterschreiben...mh - naja,wir sagten Tschüss und wünschten allerseits eine geruhsame nacht und pilgerten in die Richtung unseres Parkplatzes - wo wir auch Dero entdeckten der gerade dabei war sich der vorrausgegangenen Biere zu entledigen.
Bei besagtem Parkplatz schluckte der Automat natürlich erstmal Ticket und Geld und ließ sich weder durch gutes Zureden noch durch unsanftere Tritte nicht dazu bewegen es auszuspucken - so folgte ich dem Hinweis "Bitte hilfeknopf auf dem anderen Automaten drücken" (der gleich daneben stand..) Tja,ich muss sagen,es war eine enorme Hilfe jetzt auch noch ununterbrochen einer Computerstimme zu lauschen die verkündete "Bitte bewahren sie ruhe,sie werden gleich zur Notfallhotline weitergeleitet" naja..ich drückte anstelle des Wartens lieber nocheinmal sämtliche Knöpfchen und hielt schließlich das Ticket wieder in den Händen um es dann nocheinmal bei dem Sprechenden Kollegen nebenan zu versuchen - und siehe da,es hat geklappt und wir sind dem Schicksal einer Nacht auf dem Parkplatz nocheinmal knapp entronnen.

Den zum bahnhof pilgernden Mädels im vorbeifahren winkend gings dann ab nach hause,wo wir auch - wie immer eben wenn es von Köln nach gen Heimat geht - eine gute Stunde später ziemlich Müde im Bett zu landen...

Tja,ein wenig verworren das Ganze,aber das kennt ihr ja schon von mir...und irgendwie garnicht so ausführlich wie gewöhnlich *grins*

Naja,in diesem Sinne
laura
9.2.07 20:41
verlinken / 3 Kommentar(e) / kommentieren


Hmm..*Blog entstaub*

Tjaja..ich bin voller Demut..*hüstel* ich habe gerade mit Schrecken festgestellt,wie lange mein letzter Eintrag schon zurück liegt...naja,gut - vielleicht iegt das aber auch einfach daran,dass gerade im Moment nicht soo viel erwähnenswertes passiert.
Lasst mich überlegen...ich zähle voller freudiger Erwartung die Tage bis zum ersten Eyes Konzert,versuche all mein Geld für die ein oder andere Festivalkarte zusammen zu kratzen um dieJungs von Oomph! in diesem Jahr nochmal zu sehen..uund..naja,baue voll und ganz auf Ville&co. was das nächste Album angeht..wobei ich von der Theorie,dass es tatsächlich bereits im Juli erscheinen soll,noch nicht überzeugt bin..aber nunja,man sollte ja nur das beste denken.

Tja,wie ihr seht schon wieder ausschließlich News aus der Musikrichtung,aber nunja...ich kann eben nicht anders *smile*

Ansonsten gibt es nicht viel zu berichten,am letzten Wochenende haben Eva und ich - erfolgreich - den Versuch gestartet dem Karnevalswahnsinn zu entgehen und haben mal wieder eine der berüchtigten Fototouren unternommen,tja..gut,die Ausbeute war jetzt nicht sooo enorm..aber immerhin sind wir endlich mal dazu gekommen uns den Industriepark in Duisburg näher anzuschauen und das ein oder andere Foto zu machen ehe es letztlich doch zu dunkel wurde.

Also,übt euch in Geduld und freut euch auf den April - das wird ein Monat der Konzertberichte - gut,vermutlich nicht ganz objektiv..dafür aber mit dem gewissen Laura Charme - welchem ihr ja zweifelsohne verfallen seid,wenn ihr es noch immer schafft all meine Einträge zu verfolgen *grinsel*


In diesem Sinne,
Laura
23.2.07 21:31


Ich sehe was, was du nicht siehst..

Tja,wen es interessiert,der mag sich mal umschauen..denn es gibt nun auch von mir ein Foto zu bewundern. *smile*

In diesem Sinne..
26.2.07 20:27


Aaaaangels

Hach, ich war heute mal wieder dem Tode durch Herzversagen nahe -- die wundervolle Franzi - an dieser Stelle nochmal vielen vielen Dank *smile* - hat mir "Angels" geschickt.
Ich frage mich nur...wie wollen die Jungs denn was werden, wenn sie drei Tage vor offiziellem Veröffentlichungsdatum das komplette Album ins Netz stellen?! *seufz*
Aber, immerhin kann ich jetzt am Freitag, wenns zu Media Markt,Saturn oder sonst wohin geht, schon das Album hören welches ich mir kaufen will *grinsel*

Naja,das wars auch schon..wollte nur meine unsägliche Freude mit euch teilen..
28.2.07 18:55


Gratis bloggen bei
myblog.de